Kundenstimmen

 

Workshop

“Ich habe einen Kurs zum Thema Selbstmanagement nach dem ZRM®-Ansatz bei Angela besucht. Es steht zwar auf keinem Lehrplan,  aber die praktische Relevanz des Trainings für mein Leben stellt alles, was die Curriculas an Unis sonst noch so zu bieten haben, in den Schatten. Es war eine wahre Freude, mit Hilfe von Angelas feinem Gespür, ihren kreativen Lösungsvorschlägen und ihrer hohen Methodenkompetenz, eigene Ziele zu erarbeiten und diese wirkungsvoll in meinen Alltag zu integrieren. Dieser Lern- und Entstehungsprozess hat, ganz anders als erwartet, tatsächlich von vorn bis hinten einfach Spaß gemacht und meinem Leben und Erleben, auf eine spielerisch leichte Art und Weise eine neue, positive Qualität verliehen. Ich kann jedem, der sich einen Perspektivenwechsel, neue Motivation oder ein besseres Selbstmanagement wünscht, von ganzem Herzen empfehlen, einen ZRM®-Kurs bei Angela zu besuchen und so in den Genuss ihrer unschätzbaren Ruhe und Klarheit zu kommen.“

Alexandra

 

"Der Kurs bei Angela stellt für mich eine Wende in meinem Leben dar, weil ich jetzt endlich Werkzeuge habe, mit denen ich mir ein entspanntes und gleichzeitig zielfokussiertes Leben gestalten kann. Durch das Anwenden dieser Werkzeuge bekomme ich die Sicherheit, dass ich mein Leben in der Hand habe - komme, was wolle!

Myriam W.

 

Das Selbstmanagementtraining bei Dir war eine spannende und fröhliche Entdeckungsreise. Die vermittelten Inhalte sind direkt im Alltag umsetzbar. Durch direkte Feedbackschleifen bekam ich Ideen für eine bessere und ressourcenorientierte Arbeits- und Freizeitgestaltung. Mein angestrebtes Ziel wurde klarer und die Motivation zur Zielumsetzung durch das Einbeziehen persönlicher Ressourcen und Wünsche aktiviert.

Beate


Impulsworkshop

  • Die Trainerin ist kompetent, sympathisch, auf die Gruppe fokussiert und sehr zurückgenommen und bodenständig

• Notwendige Informationen sehr gut aufbereitet und in kondensierter Form   vermittelt

• Sehr interessante, einfach anzuwendende und hilfreiche Informationen über Entscheidungsprozesse. Bewusstseinsbildend.

• Praxisrelevantes Thema, gut präsentiert

• erscheint mir gut umsetzbar

• Der Workshop hat interessante Einblicke in die Methode der Affektbilanz  geliefert.

• Der Workshop war interessant und aufschlussreich

• spannende Inputs, hilfreich fur den Alltag

• interessant, neue Ansätze zur Entscheidungsfindung

• Interessante Sichtweise auf Motivationen und Rechtfertigungsgrunde bei Entscheidungen


Wie würden Sie die fachliche, didaktische und soziale Kompetenz der Trainerin beurteilen?


• Ich fand die Trainerin sehr gut.
• Perfekt
• Die Trainerin hat in allen drei Dimensionen sehr kompetent gewirkt,
• Fachlich: hoch Didaktisch: hoch, auch wenn dies auf den ersten Blick nicht ganz so schien. Sozial: hoch
• Fachlich sicher sehr versiert, flexible Reaktion auf die überraschend hohe Teilnehmer/innenzahl, alle wurden miteinbezogen      trotz des knappen Zeitbudgets. Der Verzicht auf PowerPoint-Präsentation war erfrischend.
• super, ganz toll, würd ich gern einen workshop bei ihr besuchen
• Gut.
• sehr gut
• sehr kompetent und authentisch
• sehr gut
• sehr gut
• Gut. Der vorbereitete Plan hat aufgrund der großen Gruppe nicht zu 100% funktioniert, stattdessen wurde Raum für Argumentationen und Diskussionen geschaffen, die auch beim Zuhören lehrreich waren.
• hoch


Wie haben Sie den inhaltlichen und zeitlichen Aufbau des Workshops erlebt?


• Der Workshop war gut aufgebaut. -) Das Entfallen der Pause war in Ordnung und passend. -)Vielleicht hätte er sogar noch eine Stunde länger dauern können - die Zeit ist nämlich sehr schnell vergangen. -) Irgendwie dachte ich, dass es sich bei der Veranstaltung um einen Frontalvortrag handeln würde und war dann etwas irritiert, als ich den Sessel-Halbkreis gesehen habe. Durch die Interaktion ist es dann aber auch sehr interessant geworden.
• Ich sehe den Abend als Teaser für kommende Veranstaltungen. Gerne würde ich die Affekt Bilanz in einem Tages Workshop vertiefen und mehr über das Zürcher Ressourcen Modell erfahren.
• Inhaltlich sehr gut strukturiert, hätte vielleicht ein bisschen dichter sein können, auch mit Darstellung der Integration in andere (Verstandsbasierte) Entscheidungsstrukturen Zeitlich war leider aufgrund der Gruppengröße nicht mehr möglich, ggf. hätte hier die Verlängerung des Workshops um eine Stunde noch geholfen um die Lessons Learned noch zu festigen bzw. zu reflektieren.
• Es waren spannende 2 Stunden; alles, was als Thema vorgegeben war, wurde behandelt, es blieben keine Punkte offen, die Veranstaltung war abgerundet
• gute Aufteilung zwischen Theorie und Praxis, hohe Zeitdisziplin trotz großer Zahl an Teilnehmer/inne/n
• perfekt :-)
• optimal
• Zeit war etwas knapp für dieses Thema wäre evtl. auch ein längerer Workshop geeignet
• hätte etwas länger sein sollen, ca. 3-4 Stunden sind vermutlich besser
• Den Großteil der Theorie kannte ich schon, hätte daher von meiner Seite her ruhig ein wenig straffer/schneller präsentiert werden können. Zeitplan war durch die überraschend große Gruppe von Beginn an klar, dass er mehr als Richtschnur fungiert. Die Methode, den Fortschritt im geplanten Seminarablauf analog mit Post-It darzustellen war erfrischend anders
• zu kurz.

MitarbeiterInnen der Wirtschaftsuniversität Wien